Über uns

In der letzten Zeit haben sich an verschiedenen Standorten in Deutschland Fanhilfen gegründet, um Fußballfans in rechtlichen Belangen zu unterstützen. Auch wir in Mainz haben uns dazu entschlossen, eine solche Solidargemeinschaft ins Leben zu rufen – die Mainzer Fanhilfe.

Nach dem Vorbild der Rot-Schwarzen Hilfe aus Nürnberg wollen wir euch in Zukunft zur Seite stehen.

Unsere Ziele gliedern sich in drei wesentliche Aufgabenbereiche:

 

1. Prävention

Schon im Vorfeld von möglichen Konflikten möchten wir uns um eine möglichst detaillierte Aufklärungsarbeit bemühen. Mithilfe von Infomaterial, Veranstaltungen und Workshops möchten wir Euch über Eure Rechte, Pflichten und mögliche Konsequenzen im Umgang mit Polizei und Justiz informieren. Um dies zu realisieren, arbeiten wir eng mit Vertretern der AG Fananwälte zusammen.

 

2. Vermittlung

Wenn es tatsächlich zu Problemen kommt, sind wir Euer erster Ansprechpartner! Wir stellen den Kontakt zu erfahrenen Anwälten her und leisten finanzielle Unterstützung. Hier ist zu beachten, dass wir als Mainzer Fanhilfe weder Strafen bezahlen noch über Schuld oder Unschuld im konkreten Fall richten. Unser Anliegen ist es, dass jedem, der im Kontext Fußball strafrechtlich verfolgt wird, die Chance auf einen fairen Prozess durch juristischen Beistand ermöglicht wird.

 

3. Nachbereitung

Durch eine Berichterstattung über unsere Aktivitäten wollen wir einen transparenten und differenzierten Umgang mit der Thematik fördern. Die gewonnenen Erfahrungswerte wollen wir nutzen, damit in Zukunft eine möglichst breite Fanbasis davon profitieren kann.

Mitglied werden kann grundsätzlich jeder, der die Ziele der Mainzer Fanhilfe unterstützen möchte. Die Mitgliedschaft kostet mindestens 3 Euro für Geringverdiener, gewünscht sind nach Möglichkeit 5 Euro monatlich. Den Antrag findet Ihr hier.

Also werdet Mitglied bei der Mainzer Fanhilfe und steht gemeinsam auf gegen Repression und die Beschneidung Eurer Rechte als Fußballfans!

Leave a Comment

Filed under Allgemein